Deutsch III – Quo vadis?

Für das Schuljahr 2016-17 hat sich das TYSKFORUM unter anderem vorgenommen, das “Leistungsfach Deutsch” – also Deutsch III – zu stärken. Doch wie sieht es eigentlich im Moment mit Deutsch III aus? Wie viele Schülerinnen und Schüler lernen gegenwärtig Deutsch auf Niveau III? Wie organisieren die Schulen dieses Angebot? Welche Formen der Zusammenarbeit haben sich bewährt? Wo liegen die Herausforderungen? …

Im Herbst 2016 haben wir deshalb im Rahmen der FST-Gruppe Norwegen eine landesweite Umfrage zu “Französisch, Spanisch und Deutsch als Leistungsfach” durchgeführt, deren Ergebnisse hier nachzulesen sind. Die FST-Gruppe arbeitet gegenwärtig an der Auswertung dieser Daten. Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf, wenn Sie diese Ergebnisse aus Ihrer Sicht kommentieren oder mit eigenen Erfahrungen beitragen möchten.

Außerdem haben wir uns auf Grundlage des Udir-Statistikportals die Schülerzahlen auf Niveau III (Deutsch, Französisch und Spanisch) im Zeitraum 2013-2016 in den einzelnen Provinzen näher angeschaut. Während die Entwicklung landesweit in der Tendenz positiv zu bewerten ist, zeigt der genauere Blick in den Provinzen, dass einige Regionen einen gravierenden Rückgang der Lernendenzahlen auf Niveau III verzeichnen. 

Verschaffen Sie sich folgend selbst einen Überblick, vergleichen Sie die Zahlen für Ihre Provinz mit Ihren eigenen Erfahrungen und schreiben Sie uns, wenn Sie diese Zahlen kommentieren möchten.

Download (PDF, 763KB)

 

Kommentare sind geschlossen