KuS-Fortbildungen in Österreich 2018

Aufgepasst und zugehört – wie jedes Jahr um diese Zeit ist ab sofort die Online-Anmeldung für die Fortbildungsseminare von „Kultur und Sprache“, einem Programm des österreichischen Bildungsministeriums (BMB), für das Jahr 2018 geöffnet.

Die Kolleginnen von “Kultur und Sprache” können diesmal insgesamt 6 internationale Fortbildungsseminare für Deutschlehrende und Germanisten_innen, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, anbieten. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Seminaren (PDF-Download). Schauen Sie mal rein, es lohnt sich!

Für die Seminare von “Kultur und Sprache” kann natürlich eine finanzielle Unterstützung (Reisekosten, Aufenthalt) aus den Mitteln des Programms Erasmus+ beantragt werden. Der Antrag muss von Ihrer Schule gestellt werden. Basisinformationen zum Erasmus+-Antrag finden Sie auch auf der 3. Seite des Downloads. Sprechen Sie sobald wie möglich mit Ihrer Schulleitung und denken Sie an die Frist 01. Februar 2018 für den Antrag bei SIU (Mobilitet for ansatte)!

Die Kolleginnen von “Kultur und Sprache” würden sich freuen, wenn das Fortbildungsangebot auch in Norwegen auf Interesse stößt und stehen für Fragen jederzeit gerne per E-Mail zur Verfügung. Das Team von “Kultur und Sprache” sendet herzliche Grüße aus Wien!

Please follow and like us:

Kommentare sind geschlossen.