Neue Wege im Fremdsprachenunterricht? – 24. September 2015 (UiT)

Die Arktische Universität und das Fremdsprachenzentrum laden zu einer FS-Konferenz am 24. September nach Tromsø ein. Nach einem gemeinsamen Programm in der ersten Tageshälfte folgen parallele Sektionen mit Beispielen für ästhetisch und technologisch ausgerichtete Unterrichtsmethoden. Wie lassen sich Theater, neue Medien, Gesang und Film im FSU einsetzen? Wie arbeitet man mit kollaborativer Textbearbeitung, Intertexten, Grammatik und neuen Medien? (Text von o.g. Homepage, übersetzt.)

Die norwegische DaF-Szene ist mit vier beitragenden Kolleginnen gut repräsentiert. Sind Sie auch dabei?

Please follow and like us:

Kommentare sind geschlossen.