Zwei Stipendien für die Baltischen Deutschlehrertage 2018

Vom 18.-21.10.2018 richtet die Deutsche Auslandsgesellschaft (DAG) im Auftrag des Auswärtigen Amtes die diesjährigen Baltischen Deutschlehrertage in Lübeck aus – gemeinsam mit den Deutschlehrerverbänden aus Estland, Lettland und Litauen. Das unter dem Leitthema “Zur Rolle der Lehrerpersönlichkeit” stehende Tagungsprogramm finden Sie hier: https://www.deutausges.de/rund-um-daf/BDLT-2018.

Warum sollten Sie sich für die Baltischen Deutschlehrertage interessieren? Weil wir – also Sie – eingeladen sind!

Dank der DAG und dem Auswärtigen Amt können wir zwei Verbandsmitglieder als Vertreter/innen des TYSKFORUM für ein Stipendium zur Teilnahme an der Tagung in Lübeck nominieren. Das Stipendium umfasst sowohl die Reisekosten (nach Rücksprache bis max. 300 Euro) als auch die Übernachtungskosten (von der DAG organisiert und finanziert).

Sind sie Mitglied im TYSKFORUM? Haben Sie Lust, sich im fachlich-persönlichen Gespräch mit Ihren baltischen KollegInnen und in der wunderbaren Atmosphäre Lübecks zu Themen fortzubilden, die auch für Sie selbst und für den Deutschunterricht in Norwegen hochaktuell sind?

Bewerben Sie sich bis spätestens 14.09. mit einem kurzen, formlosen Motivationsschreiben an kontakt [at] tyskforum.no bei uns. Schildern Sie uns bitte, warum Sie an den Baltischen Deutschlehrertagen teilnehmen möchten, was Sie sich von den einzelnen Programmpunkten erhoffen und wie Sie Ihre Erkenntnisse, Erfahrungen und Erlebnisse von der Tagung an Ihre norwegischen Kolleginnen und Kollegen weitervermitteln möchten. Wir freuen uns auf Ihre Mail!

Please follow and like us:

Kommentare sind geschlossen.