IDV: Stipendium für DACHL-seminar 2017 – Frist: 12.02.2017

Der IDV-Vorstand organisiert in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut, mit interDaF am Herder-Institut der Universität Leipzig, dem österreichischen Bundesministerium für Bildung (Programm „Kultur und Sprache“), dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA – Präsenz Schweiz, der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, dem Schulamt Liechtenstein sowie der Gemeinde Balzers das DACHL-Landeskunde-Seminar 2017…

Weiterlesen

DAG-Fortbildungen 2017 – Frist 10. Februar 2017

Die Deutsche Auslandsgesellschaft e. V. in Lübeck (DAG) gehört zu den offiziellen Mittlerorganisationen des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland und bietet in jedem Jahr Fortbildungsmaßnahmen für Deutschlehrkräfte aus Nord- und Nordosteuropa in Lübeck an, für die man sich um (Teil-)Stipendien bewerben kann. Auf der Startseite von www.deutausges.de findet sich im…

Weiterlesen

KuS-Fortbildungen 2017 – Frist 02. Februar 2017

Fortbildungsseminare zur österreichischen Landeskunde, Methodik und Didaktik für Deutschlehrende Kultur und Sprache (KuS) ist ein Programm des österreichischen Bundesministeriums für Bildung (BMB). Zu den Hauptaufgaben gehören die Organisation und Durchführung von Seminaren und Workshops in Österreich und im Ausland für das Fach Deutsch als Fremdsprache (DaF). Auch 2017 bietet Kultur und Sprache…

Weiterlesen

NDT 2016 Trondheim – Programm und Anmeldung online

NEUE ANMELDUNGSFRIST: 02.10.2016 Es ist wieder soweit, das Warten hat ein Ende! Das Programm und das Anmeldungsformular zu den diesjährigen Norwegischen Deutschlehrertagen vom 27.-29. Oktober 2016 in Trondheim ist online. Machen Sie sich unter www.tyskforum.no/no/aktivitaeten/ndt/ndt-2016-trondheim mit dem Programm vertraut und melden Sie sich noch heute an. Wir sehen uns Trondheim!…

Weiterlesen

GI-Stipendien für IDT 2017 – Frist: 25. Mai 2016

Das Goethe-Institut vergibt Stipendien für die Teilnahme an der XVI. IDT, die von Montag, 31.07.17 bis Freitag, 04.08.17 in Freiburg i.Ü. in der Schweiz stattfindet! Folgende Minimal-Kriterien werden angesetzt: Sprachniveau B2 wissenschaftlicher Beitrag zur IDT von wichtigen lokalen Partnern kommend, z. B. Deutschlehrerverbände keine parallele Stipendienförderung durch eine andere Organisation…

Weiterlesen