Ausschreibung IDV-DACHL-Seminar 2019

Der Vorstand des Internationalen Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverbands (IDV) und das DACHL-Gremium des IDV organisieren in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut / interDaF am Herder-Institut der Universität Leipzig, dem österreichischen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (Programm „Kultur und Sprache“), dem Schweizerischen Zentrum für die Mittelschule ZEM CES sowie weiteren Ämtern des Bundes, dem Schulamt Liechtenstein sowie der Gemeinde Balzers das

DACHL-Landeskunde-Seminar 2019 „Bau(t) en – Geschichte und Funktion“.

Das Seminar umfasst zwei Onlinephasen und eine dreiwöchige Präsenzphase vom 10. Juli 2019 (Anreise) bis zum 27. Juli 2019 (Abreise) in Österreich, in Liechtenstein, in der Schweiz und in Deutschland. Im Anschluss an die Präsenzphase ist für Verbandsvertreter/-innen die Teilnahme an der Internationalen Delegiertenkonferenz des IDV in Leipzig möglich.

Lesen Sie hier die vollständige Ausschreibung und bewerben Sie sich bis spätestens 30.11.2018 mit Ihrem ausgefüllten Anmeldungsformular per Mail an kontakt [at] tyskforum.no. Der Norwegische Deutschlehrerverband wählt eine Vertreterin oder einen Vertreter für Norwegen aus und schlägt diese(n) dem IDV zur Teilnahme am Seminar vor.

Ausschreibung

 

Anmeldung (herunterladen, ausfüllen und bis spät. 30.11.18 an kontakt [at] tyskforum.no senden)

Please follow and like us:

Kommentare sind geschlossen.